Leider nein...

Es scheint, dass Ihr Browser dringend ein Update benötigt, damit unsere Seite korrekt angezeigt werden kann.

Kleines Auto, grosse Freiheit

Der up! begeistert. Vor allem in seinem bevorzugten Revier – der Stadt. Dort kommen seine Stärken am besten zur Geltung. Aber auch abseits der Metropolen lässt man sich in diesem Flitzer gern den Fahrtwind um die Nase wehen. Denn der up! steht für Fahrspass. Und für die Freiheit, ihn ganz nach persönlichem Geschmack zu gestalten.

Der up! hat viele Highlights.
Hier schon mal zwei auf einen Blick:
VW up! parkt auf Kopfsteinpflaster vor einem Strassencafé

 

up! – das Basismodell

Bereit zur freien Gestaltung, bleibt aber nicht gern in der Garage

up! beats – das Sondermodell

Liefert satten Bass für die Strasse, macht jede Fahrt zur Clubtour

 

VW up! beats vor einem Klub auf Strasse in der Nacht

up! Basismodell

  • VW up! parkt an Straßenrand in Szeneviertel, Frau mit Golden Retriever geht spazieren, Hund dreht den Kopf zum Auto
    VW up! parkt an Straßenrand in Szeneviertel, Frau mit Golden Retriever geht spazieren, Hund dreht den Kopf zum Auto
  • Interieur des VW up! mit dash pad "pixel honey yellow"
    Interieur des VW up! mit dash pad "pixel honey yellow"
  • VW up! mit farblich in Schwarz abgesetztem Dach
    VW up! mit farblich in Schwarz abgesetztem Dach
  • VW up! dash pad «black cube»
    VW up! dash pad «black cube»
  • VW up! dash pad «pixels red»
    VW up! dash pad «pixels red»
  • VW up! auf einer mehrspurigen Strasse kurz bevor er unter einer Brücke hindurchfährt
    VW up! auf einer mehrspurigen Strasse kurz bevor er unter einer Brücke hindurchfährt
  • VW up! mit Paket R-Line «Exterieur» auf einem Parkplatz vor einem Haus mit Feuertreppe
    VW up! mit Paket R-Line «Exterieur» auf einem Parkplatz vor einem Haus mit Feuertreppe
  • VW up! mit Felge «radial»
    VW up! mit Felge «radial»

Gemacht zum Selbermachen

  • VW up! parkt an Straßenrand in Szeneviertel, Frau mit Golden Retriever geht spazieren, Hund dreht den Kopf zum Auto
    VW up! parkt an Straßenrand in Szeneviertel, Frau mit Golden Retriever geht spazieren, Hund dreht den Kopf zum Auto

Der up! ist etwas für Individualisten. Zu viel ist an ihm veränderbar, damit zwei gleiche auf der Strasse häufig aufeinandertreffen. Diverse Farbkombinationen und optionale Details wie Zierleisten oder Felgen machen jeden einzigartig. Serienmässige Akzente wie die Spiegelblinker oder das LED-Tagfahrlicht halten die Modellfamilie jedoch zusammen.

up! beats Sondermodell

  • VW up! beats vor einem Klub auf Strasse in der Nacht
    VW up! beats vor einem Klub auf Strasse in der Nacht
  • Aussenspiegel des VW up! beats mit roten Spiegelkappen
    Aussenspiegel des VW up! beats mit roten Spiegelkappen
  • Blick in den Innenraum des VW up! beats  mit Infotainmentsystem und Schriftzug «beatsaudio» auf Beifahrerseite
    Blick in den Innenraum des VW up! beats  mit Infotainmentsystem und Schriftzug «beatsaudio» auf Beifahrerseite
  • Aufsicht auf den Innenraum des up! beats mit grafischer Darstellung der Lautsprecher-Verteilung im Interieur
    Aufsicht auf den Innenraum des up! beats mit grafischer Darstellung der Lautsprecher-Verteilung im Interieur
  • Detail des VW up! beats mit der Felge «la boca» white mit roter Mittelabdeckung
    Detail des VW up! beats mit der Felge «la boca» white mit roter Mittelabdeckung
  • VW up! mit Felge «radial»
    VW up! mit Felge «radial»

Trifft auch optisch den Ton 

  • VW up! beats vor einem Klub auf Strasse in der Nacht
    VW up! beats vor einem Klub auf Strasse in der Nacht
  • Aussenspiegel des VW up! beats mit roten Spiegelkappen
    Aussenspiegel des VW up! beats mit roten Spiegelkappen

Neben seinen klanglichen Qualitäten und speziellen Felgen bietet der up! beats auch äusserlich einige Glanzstücke:

  • farbige Aussenspiegel und seitliche Dekorfolie1
  • Chromleiste auf der Heckklappe
  • abgedunkelte Seiten- und Heckscheibe
  • LED Tagfahrlicht
  • 15‘‘ Leichtmetallräder «radial»  

1 kann nach einem bis drei Jahren oder in heissen Klimazonen bereits innerhalb eines Jahres Gebrauchs- und Alterungsspuren aufweisen. Verbleibt die Dekorfolie längere Zeit auf dem up!, können optische Unterschiede zwischen dem durch Dekorfolie geschützten und dem nicht geschützten Bereich entstehen.

Noch mehr vom up!

Jeder up! hat seinen Stil. Doch diese Ausstattungen teilen das Basis- und die Sondermodelle miteinander.

Weitere Details
Assistenzsysteme 
Technologie
Komfort
Konnektivität
Radios und Sound

Ausstattungsvarianten

Angebote & Aktionen

Unsere aktuell gültigen Prämien und Aktionen.

Angebote & Aktionen
up!

Probefahrt vereinbaren

Sie möchten den up! live erleben? Vereinbaren Sie jetzt eine Probefahrt. Der Volkswagen Partner in Ihrer Nähe bringt Sie und Ihren Volkswagen zusammen.