ID.5 GTX Camouflage steht seitlich-frontal in einer Einfahrt. Bäume im Hintergrund.
1,2

Der vollelektrische ID.5

Die moderne Symbiose aus SUV und Coupé.

Dank des Modularen-Elektro-Baukasten vereint der ID.5 mit seinen eleganten, coupéhaften Designlinien die Vielseitigkeit eines modernen SUV mit der nachhaltigen Performance eines Elektrofahrzeugs. Seien Sie gespannt, wenn der vollelektrische ID.5 in wenigen Monaten seine Tarnung ablegt. Die nächste Generation SUV Coupé kommt.

Der ID.5 vereint sportlich-elegantes Coupé-Design mit den Qualitäten der ID. Familie: Er bietet ein völlig neues Raumgefühl, intuitive Bedienung, ist voll vernetzt – und «over-the-Air» updatefähig. Er unterstreicht damit die Software-Kompetenz von Volkswagen. Das hochwertige Coupé-Design hebt sich deutlich vom Auftritt konventioneller Fahrzeuge ab – und ist so einzigartig in seinem Segment. Entdecken Sie vollelektrisches Fahren in einer inspirierenden Form.

--:--
ID.5 GTX Camouflage steht seitlich im Parkhaus beim Beladen.Blick auf Bäume.

Ausdrucksstarkes SUV-Coupé Design

Bereits auf den ersten Blick zeigt sich der ID.5 als progressiver Elektro-Crossover, der die Stärken eines SUV mit der fliessenden Silhouette eines Coupés vereint. Das Besondere: Die exzellente Aerodynamik des avantgardistischen Designs verringert den Luftwiderstand, erhöht die Energieeffizienz und steigert somit die Reichweite. Aber auch im Inneren erwartet Sie dank kompakter E-Antriebstechnik ein intelligent gestaltetes Raumkonzept – und damit reichlich Platz für das, was Sie durch den Tag bringt.

 ID.5 GTX Camouflage Seitenansicht von vorne mit Blick auf die Scheinwerfer. ID.5 GTX Camouflage steht seitlich im Parkhaus beim Beladen.Blick auf Bäume.

Atemberaubende E-Performance

Wenn es um Ihre Ansprüche geht, machen Sie keine Kompromisse? Mit dem neuen ID.5 müssen Sie das auch nicht. Er ist stark wie ein SUV, effizient wie ein ID. und beschleunigt wie ein Sportwagen – denn seine Elektromotoren entfalten ihre Kraft von Anfang an dynamisch und mit vollem Drehmoment. Die Hochvolt-Batterie im Boden der Karosserie sorgt für einen tiefen Schwerpunkt und somit eine ausbalancierte Fahrdynamik, die maximalen Fahrspass ermöglicht. Dabei erreicht der ID.5 eine Reichweite von bis zu 540 km und der ID.5 GTX von bis zu 497 km3. Mit dieser Performance lassen Sie nicht nur den Alltag hinter sich.

ID.5 GTX Camouflage rear view.

Wie gemacht für neue Wege: der ID.5 GTX

Ganz gleich, ob es Sie in die pulsierende Metropole oder auf den einsamen Bergpass zieht: Mit seiner herausragenden Performance und einem progressiven Designkonzept definiert der vollelektrische ID.5 GTX die Grenzen elektrischer Mobilität neu. Sein Dualmotor Allradantrieb verteilt die Kraft der zwei Elektromotoren intelligent auf alle vier Räder und sorgt für eine verbesserte Traktion. Und mit seinen effizienten Elektromotoren fährt er so leise, dass Sie die Natur mit allen Sinnen erleben. Denn ein GTX ist nicht nur für den Alltag gemacht – sondern für alle, die mehr wollen. Freuen Sie sich auf die neue Dimension sportlicher Elektroperformance mit viel Raum für Komfort.

Jetzt anmelden und der Zeit voraus sein

Holen Sie sich regelmässige Updates zu den Themen ID. Familie und Elektromobilität der Zukunft.

Nachhaltigkeit und Eleganz ergänzen sich perfekt

Der ID.5 ist das bereits dritte Modell der ID. Familie – und ein weiterer konkreter Schritt auf dem Weg zur begehrenswertesten Marke nachhaltiger Mobilität.  Der ID.5 wird, wie der ID.3 und der ID.4, bilanziell CO2-neutral4 zum Kunden kommen.  Damit Sie also von Anfang an mit einer neutralen CO2 Bilanz unterwegs sein können, senken und vermeiden wir CO2 in der Fertigung zuallererst mithilfe verschiedener Massnahmen. Dazu gehört zum Beispiel der Einsatz von Ökostrom sowohl bei der Batteriezellfertigung als auch bei der Produktion. Unvermeidbare CO2 Emissionen von der Herstellung bis zur Übergabe an den Kunden, die mit Hilfe der spezifischen Ökobilanz ermittelt werden, gleichen wir schliesslich durch zertifizierte Klimaschutzprojekte aus. Vor uns liegt die grösste Herausforderung unserer Unternehmensgeschichte. Vielleicht die grösste in der Geschichte der Mobilität: Wir übernehmen Verantwortung für unseren Anteil an den weltweiten CO₂-Emissionen.  Das ist  unser Way to Zero. Und er beginnt hier.

Weitere Fahrzeuge, die Sie interessieren könnten:

Der ID. Charger: Tankstelle für Zuhause

Weitere Fahrzeuge, die Sie interessieren könnten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Vision elektrischer Mobilität: der ID. Vizzion

Fakten statt Vorurteile

Wie weit kann ich fahren?

Das könnte Sie auch interessieren:

Disclaimer von Volkswagen

1.
Getarnte seriennahe Studie. 
2.
Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter https://www.volkswagen.ch/de/wltp.html. Richtwerte für Serienfahrzeuge können ausstattungsbedingt abweichen. Provisorische Daten, da die Homologation in der Schweiz noch nicht abgeschlossen ist.
3.
Prognostizierte WLTP-Reichweite für den ID.5 mit 77 kWh Netto-Batterieenergieinhalt und Heckantrieb, bzw. für den ID.5 GTX mit 77 kWh Netto-Batterieenergieinhalt mit Dualtmotor Allradantrieb. WLTP-Richtwerte für Serienfahrzeuge können ausstattungsbedingt abweichen.
4.
CO2-Emissionen werden – soweit möglich – unmittelbar bei Volkswagen vermieden und reduziert. Vorlieferanten werden entsprechenden zu Vermeidung und Reduktion verpflichtet. CO2-Emissionen, die bei Volkswagen und durch entsprechende Verpflichtungen in der Lieferantenkette nicht vermieden und reduziert werden können, werden in gleicher Höhe durch zertifizierte Klimaschutzprojekte ausgeglichen.