Bitte beachten: Diese Website benötigt Flash und JavaScript für die volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher dass Flash und JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert sind.
Zum Download des aktuellen Flash-Plugins hier klicken.

SFV Schweizer Fussballverband

Volkswagen: Offizieller Partner des
Schweizer Fussballverbandes

Das Engagement für die Schweizer Nationalmannschaft kommt nicht von ungefähr, wie SFV-Generalsekretär Alex Miescher erklärt: «Volkswagen setzt sich auf der ganzen Welt aktiv für Fussball ein und hält damit an einer langjährigen Tradition fest.» Die Kooperation zwischen dem Fahrzeughersteller und dem Schweizerischen Fussballverband liegt zudem aus weiteren Gründen nahe: Zum einen ist Volkswagen seit langem die beliebteste, meistgekaufte Automarke der Schweiz und Fussball der Volkssport Nummer Eins hierzulande; Zum anderen unterstreicht das Engagement die Volksnähe sowie die Dynamik und Sportlichkeit der Marke.

Als offizieller Partner der Nationalteams und Akademien des Schweizerischen Fussballverbandes schliesst sich der Kreis für Volkswagen in der Schweiz. Die Marke engagiert sich mit den «Volkswagen Junior Masters» bereits erfolgreich im Jugendfussball und ist Partner des FC Basel – einem der erfolgreichsten Schweizer Fussball-Clubs. Volkswagen unterstützt durch die Handelsorganisation und ihre ortsansässigen Garagenbetriebe zudem weitere Clubs, wie zum Beispiel den FC Luzern, Grasshopper Club Zürich, FC Lugano oder FC Lausanne Sport. Fortan wird das Fussballengagement dank der Partnerschaft mit dem Schweizerischen Fussballverband um die nationale Ebene erweitert.